Autorenarchiv: WeddigKeutel

Sonnenschutz fürs Baby

Veröffentlicht am von WeddigKeutel

Im Frühjahr nimmt die Zahl der Sonnenstunden zu, bereits im März haben die Sonnenstrahlen eine immense Kraft, die oft unterschätzt wird. Verantwortungsvolle Eltern sorgen frühzeitig für einen ausreichenden Sonnenschutz für ihr Baby, denn gerade die zarte Babyhaut verfügt noch über keinen eigenen Schutzmechanismus, der Sonnenbrand ist schnell da. Sonnenlicht ist wichtig für die Bildung von Vitamin D, deshalb ist es gut, so oft wie irgend möglich mit dem Baby nach draußen zu gehen. Gut geschützt haben auch alle Beteiligten ihren Spaß daran.

Oberstes Gebot: Cremen, cremen, cremen

Für die empfindliche Babyhaut ist der höchste Lichtschutzfaktor gerade richtig. Eltern, deren Baby ohnehin mit Rötungen und Reizungen reagiert, sollten beim Kauf darauf achten, dass die Sonnencreme oder Sonnenmilch möglichst keine Duftstoffe enthält. Gut geeignet ist zudem eine Creme mit Mikropigmenten, die sich wie ein Schutzfilm auf die Haut legen und keine Sonnenstrahlen durchlassen. Beim Eincremen darauf achten, dass die sogenannten „Sonnenterrassen“ wie Nase und Ohren eine besonders sorgfältige Behandlung erfahren. Und trotz noch so gründlichem Eincremen heißt es: Nach der vorgeschriebenen Zeit raus aus der Sonne! (Als Richtwert: 10 Minuten x Schutzfaktor = Sonnenzeit.) Nochmaliges Eincremen stellt keinen Schutz dar, die Haut braucht unbedingt eine Sonnenpause. Für Planschbecken und Schwimmbad empfiehlt sich eine wasserfeste Sonnencreme. Nach dem Abtrocknen aber das wiederholte Eincremen nicht vergessen.

Kleidung ist der beste Schutz

Der beste Schutz für Babys Haut ist immer noch die Kleidung. Sinnvoll sind dünne, locker sitzende Hosen und dünne, langärmelige Shirts, um den Körper des Babys vor den Sonnenstrahlen abzuschirmen. Der Kopf wird mit einem Sonnenhut oder einer Mütze mit Nackenschild vor Sonnenbrand geschützt. Für Ausflüge mit dem Baby sollte an zusätzlichen Sonnenschutz gedacht werden. Dazu gehört ein Sonnenschutz für die Autoscheibe, ein kleiner Sonnenschirm, der sich am Kinderwagen oder Buggy befestigen lässt und für einen längeren Aufenthalt im Schwimmbad oder am Strand ein Sonnenschirm oder eine Strandmuschel. Beides lässt sich platzsparend für den Transport im Auto zusammenklappen und ist an Ort und Stelle schnell aufgebaut. Eltern haben bekanntlich wenig Zeit und so lässt sich auch die Ausstattung fürs Baby online kaufen. Neben der Bequemlichkeit hat das weitere Vorteile: Die Auswahl ist größer und die Preise meist niedriger als im Babyshop vor Ort.  Mit Rabattcoupons von Gutscheinsammler wird der Einkauf noch günstiger.

Die Grundbedürfnisse des eigenen Babys erfüllen

Veröffentlicht am von WeddigKeutel

Wenn man das Glück hat und frischgebackene Eltern geworden ist, dann gehen einem erst einmal sehr viele Dinge durch den Kopf. Es gibt unzählige Dinge, auf die man ab nun achten muss, da man nicht mehr nur noch für sein eigenes Leben zuständig ist, sondern sich auch um das Leben seines Babys kümmern muss. Wenn man an diesem Punkt angekommen ist, gibt es gewisse Dinge, die sich jedes Paar, unabhängig vom Einkommen oder persönlichen Vorlieben, kümmern muss. Zu diesen Dingen gehört ein entsprechendes Babybett sowie Babykleidung. Wir alle möchten, dass es unseren Kleinen gut geht und sie sich um nichts sorgen müssen. Darum sollte man sich Gedanken machen, wo und was man für sein Baby kaufen möchte.

Als Eltern möchte man, dass das Baby nur das Beste bekommt.Darum ist es sehr lobens- und empfehlenswert, wenn man sich bei den Einkäufen auf bekannte und etablierte Marken verlassen kann. Der Nachteil dieser Marken sind jedoch die Preise. Wenn man ein geringes Einkommen hat, kann dies oft eine Hürde sein. Damit man trotz dieser oft relativ hohen Preise die Markenprodukte kaufen kann, gibt es Hilfe im Netz. Dort gibt es beispielsweise die Möglichkeit sich dank Gutscheinen die Produkte günstiger zu bekommen. Gutscheine für Kinder und Babys gibt es auf netzgutscheine.de. Diese Seite verfügt über eine Vielzahl an unterschiedlichen Gutscheinen mit denen man jede Menge Artikel günstiger kaufen kann. Gerade für junge Eltern ist dies eine ideale Gelegenheit, Qualität zu einem vergünstigen Preis zu bekommen und so seinem Baby nur das Beste zu gönnen. Wenn man nicht selbst nach der entsprechenden Verknüpfung suchen möchte, kann man beispielsweise über http://www.netzgutscheine.de/Babywalz direkt auf den Gutscheinabschnitt für Baby Walz kommen. Dieser Anbieter ist vor allem im Qualitätsartikelbereich eine sehr beliebte Wahl unter verantwortungsvollen Eltern. Wenn man sich selbst zu dieser Zunft zählt, dann sollte man die Chance wahrnehmen und über diesen Link vergünstigt Produkte kaufen. Man wird es nicht bereuen.

Wochenangebot von Baby-Markt: Toller Sandkasten Bagger Sitzbagger Mobby Dig

Veröffentlicht am von WeddigKeutel

 Wochenangebot von Baby Markt: Toller Sandkasten Bagger Sitzbagger Mobby Dig

Jede Woche hat Baby-Markt.de ein super Wochenangebot für Babys und Kleinkinder. Diese Woche gibt es dort den 4EVERSPIEL Sitzbagger Mobby Dig für 27,00 € anstatt 39,99 €. Gerade für die kleinen Jungs ist der Sankasten Bagger ein tolles Spielerlebnis, bei dem sie ihre Motorik und Auffassungsgabe super schulen können. Der Sandkasten Bagger ist zudem Made in Germany und TÜV geprüft. Hier ist der Spaß im Sandkasten sicherlich garantiert. Natürlich kann man den Sandkasten Bagger auch für die Mädchen kaufen. Sicherlich kommt er auch bei den Nachbarskindern sehr gut an. Ein absoluter Kauftipp von mir.

a008138 001 z1 Wochenangebot von Baby Markt: Toller Sandkasten Bagger Sitzbagger Mobby Dig
Der Bagger ist für Kleinkinder ab 3 Jahren geeignet und tatsächlich bis 100 kg belastbar. Durch die großen Reifen scheint der Bagger wirklich unverwüstlich. Dafür spricht natürlich auch die Belastbarkeit. Daher kommt wohl auch die Idee für den Namen „Mobby DIg“.

Das Angebot für den Sitzbagger Mobby Dig ist jedoch begrenzt und gilt nur vom 24.05.12 bis zum 31.05.12 (12:00 – 12:00 Uhr). Wer also ein tolles Spielzeug für sein Kleinkind zum Beispiel zum Kindertag haben möchte, sollte bei diesem tollen Sandkasten Bagger nicht zu lange warten.

Jetzt für 27,00 € anstatt 39,99 € (nur für kurze Zeit)

 Wochenangebot von Baby Markt: Toller Sandkasten Bagger Sitzbagger Mobby DigWöchentlich tolle Angebote zu reduzierten Preisen!

 

ADAC und Stiftung Warentest Kindersitze im Test 2012

Veröffentlicht am von WeddigKeutel

Der ADAC hat im Zusammenhang mit der Stiftung Warentest aktuelle Modelle von Kindersitzen 0+ bis III getestet. Hauptaugenmerk lag auch diesmal auch in der Schadstoffprüfung. Wie immer wurde unter anderem aber auch die Sicherheit, die Bedienung und die Verarbeitung Bestandteil des Testes.

Im letzten Test waren einige Modelle mit Schadstoffen belastet. Im neuen Test waren jedoch alle Kindersitze und Babschalen unter den Grenzen für Schadstoffbelastungen. Das empfindet nicht nur der ADAC und Stiftung Warentest als sehr positiv, sondern sicher auch alle Eltern. Gerade in Sachen giftige Weichmacher & Co. haben viele Eltern Bedenken. Niemand möchte sein Kind in einen giftigen Sitz setzen, da gerade hier enger und häufiger Hautkontakt stattfindet.

17 Mal wurden im aktuellen Kindersitzetest 2012 das Testurteil „gut“ vergeben. Für alle Altersgruppen schneiden dabei einige Sitze mit einem guten Urteil ab. Fünf der getesteten Autokindersitze wurden jedoch nur mit einem „mangelhaft“ bewertet. Hier wurden erhebliche Sicherheitsmängel aufgedeckt. Dazu muss gesagt werden, dass der ADAC hier deutlich höhere Testkriterien hat, als gesetzlich vorgeschrieben sind, besitzen alle Produkte eine Zulassung. Der Kindersitze Testsieger 2012

Autositz 600x300 ADAC und Stiftung Warentest Kindersitze im Test 2012

Die Hersteller verbessern ihre Produkte

Gerade zwei Produkte, die aufgrund des letzten Schadstofftest ein „mangelhaft“ erhielten, haben ihre neuen Modelle aufgewertet. Der Maxi Cosi Rodifix und Phil & Teds Tott XT wiesen in diesem Test niedrige Belastungen auf. Was auffällt: Immer mehr Hersteller rüsten Ihre Produkte mit Iso-Fix auf. Diese Befestigungsart ist in Neuwagen mittlerweile fast immer Standard. Dabei sind rund 90% der Autos mit Iso-Fix ausgestattet. Zudem soll in wenigen Jahren eine Iso-Fix-Befestigung Pflicht in Neuwagen kommen. Dadurch steigt die Nachfrage und die Hersteller reagieren. Fast die Hälfte der getesteten Autokindersitze hatten die Iso-Fix- Befestigung. Hierdurch sinkt natürlich die Gefahr von falschen Befestigungen der Sitze im Auto und auch die Sicherheit bei einem Unfall kann erhöht werden. In der Regel kommt es zu niedrigeren Belastungswerten bei einem Unfall. Eltern sollten jedoch nach wie vor den Kindersitz vor dem Kauf testen. Hierbei ist es wichtig, dass der gewählte Sitz mit dem Auto kompatibel ist.

weiterlesen →

Fotos gratis entwickeln lassen bei Snapfish

Veröffentlicht am von WeddigKeutel
Fotolia 24685494 XS vorschau Fotos gratis entwickeln lassen bei Snapfish

© Aleksandr Bedrin – Fotolia.com

Momentan hat Snapfish wieder eine Aktion, bei der Neukunden 150 Digitalfotos gratis online entwickeln lassen können. Das ist schon eine erhebliche Menge an Fotos. Wenn man die Urlaubsfotos etwas aussortiert so kann man hier richtig günstig oder sogar kostenlos Digitalfotos online entwickeln und bekommt diese innerhalb weniger Tage nach Hause geschickt. Auch wir haben schon die Dienst Snapfish genutzt und Fotos gratis entwickeln lassen und sind mit der Bedienung des Shops und auch mit der Qualität der Fotos absolut zufrieden. Unser Tipp also: Hier kann man günstig digitalfotos entwickeln und bekommt zudem noch ein tolles Begrüßungsgeschenk in Form von Gratis abzügen. Immer wieder bietet Snapfish tolle Angebote für Neukunden. Zudem gibt es im System auch ständig Rabatte auf ausgewählte Produkte. Wir können Fotogeschenke für die Familie absolut empfehlen. Diese kommen immer gut an und sind wirklich individuell.

Sollten die 150 Gratis Foto Abzüge nicht reichen, so ist das Preis- Leistungsverhältnis auch darüber hinaus spitze. Momentan kosten die Fotos 10 x 15 nur 7 Cent / Stück mit dem Gutscheincode von Snapfish 115ABZG512. Ab 150 Abzügen wird es sogar noch mal einen Cent billiger. Da kann für das Familienalbum wirklich viele Fotos bestellen online. Sicherlich gibt es auch jede Menge andere Anbieter, bei denen man digitale Fotos günstig entwickeln lassen kann. Die 150 Gratis-Abzüge sind jedoch besonders verlockend. Auch die vielen anderen Fotoartikel im Shop machen neugierig. Im Angebot hat der Fotoservice Poster, Fotobücher, Fotokalender und noch vieles mehr. Ein Blick darauf lohnt sich sicher!

 Fotos gratis entwickeln lassen bei Snapfish   Fotos gratis entwickeln lassen bei SnapfishJetzt 150 kostenlose Fotoabzüge bei Snapfish.de sichern!

Auch auf Poster gibt es diesen Monat noch 25% Rabatt. Ein tolles Geschenk für die Omas oder auch für einen selbst!

Top